Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 84: 7 Tage Yoga und was ich dabei gelernt habe

7 Tage Yoga am Stück. Hätte mir das jemand vor zwei Wochen gesagt, dann hätte ich ungläubig den Kopf geschüttelt. Aber meine Strategie für Neues ist eben: maximale Exposition, sich richtig hineinfuchsen, immersiv hineinrutschen und am Ende dann vollkommen begeistert bei der Sache bleiben. Okay, die 21 Tage ClassPass-Probemitgliedschaft und 45 kostenlose Credits haben es… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 82: Swim Week & Get Together-Tour

2 Comments

Die Get Together-Tour von Pushing Limits und der Triathlon Crew Cologne (TCC), Swim Week, neue FTP, Trainingslagerplanung, Alpe du Zwift – ein Highlight jagte vergangene Woche das nächste. Wobei die Get Together-Tour natürlich unangefochten auf Platz 1 der Wochenhighlights rangiert. Sie dauerte zwar nicht ganz so lang wie meine fünf Schwimmeinheiten während der längsten Schwimmwoche… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 81: Alpe du Zwift x5

Mit meinen fünfmal Alpe du Zwift vergangene Woche bin ich zwar noch weit entfernt vom Tron Bike oder von einem Virtual-Everesting-Versuch, aber die Everest-Challenge in Zwift ist damit fast eingetütet und neues Equipment für den Avatar ist bei der ganzen Sache auch herausgesprungen – Prize Wheel und Drop Shop sei Dank. Klingt alles ein bisschen… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 80: Bikefitting und schwache Beine

Heute folgt das Recap vom Bikefitting bei STAPS aus der vorvergangenen Woche sowie ein bisschen Jammerei, wahlweise zum Thema Temperaturterror oder Beinschwäche. Andererseits ist Kältetherapie ja gut für die Regeneration und das Immunsystem freut sich über die Challenge, wenn ich mal wieder zu faul bin, nach dem langen Lauf den Minihügel von der Isar aufwärts… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 78: LCW Mallorca, Teil 1

Die ersten beiden Tage des Long Course Weekend LCW Mallorca sind geschafft; 3,8 Kilometer im widerlichen Salzwasser und 180 Kilometer als 4 Runden auf großartigen mallorquinischen Straßen bei strahlendem Sonnenschein liegen hinter mir. Morgen kommt der Marathon, aber heute natürlich schon das Recap der Woche. Und ja, es ist wieder viel Text geworden. Dafür fasse… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 77: Zwiften bis Mallorca

Die Wettervorhersage für Mallorca ist seit dieser Woche täglich bei mir auf dem Schirm und ab morgen ist auch schon wieder Race Week für das Long Course Weekend (LCW) Mallorca. Toll: Kaum hat der Körper die Schmerzen des einen Marathons vergessen, kommt in einer Woche schon der nächste. Aber es juckt mich auch schon tierisch… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 75: 🎵 Let’s Zwift again, like we did last winter 🎵

Okay, okay. Zwift hatte ich im letzten Winter noch gar nicht, aber der Songtext von Chubby Checker hat sich einfach für diese Überschrift angeboten. Oder besser gesagt: Er ist mir ins Gesicht gesprungen, #inyourface sozusagen. Diese Woche war es also soweit und das Zwift-Virus hat mich angesteckt. Besser als das Wiesn-Virus – und es war… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 73: Triathlon Herbsttraining

Boah, ist das kalt! Das Triathlon Herbsttraining hat nun wohl offiziell begonnen und daher ging es für mich auch diese Woche gleich dreimal zum Indoortraining aufs Spinningbike und nur einmal für schlappe 70 Kilometer an die frische Luft. Okay, zweimal zu und von vit:bikes pendeln war auch noch mit dabei, aber das zählt wohl kaum… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 72: Nicola Werner Challenge 2019 in Paris

2 Comments

Die Nicola Werner Challenge läuft unter dem Motto: Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Nachdem ich vergangene Woche seit langer, langer Zeit endlich wieder einmal in Paris war, hat es sich tatsächlich so ergeben, dass neben den beruflichen auch ein paar sportive Dinge in die Woche gepasst haben – und das… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 49: Ungeduld und Lauf-ABC

Nach einem spontanen Wintereinbruch Mitte der Woche ist es zum Wochenende hin glücklicherweise wieder schön genug geworden, um ein paar Kilometer in die Beine zu bekommen. So turbulent wie die Wetterkapriolen war meine Recovery Week tatsächlich auch – hoffentlich ein gutes Omen dafür, dass die zwei Trainingslager-at-Home-Wochen jetzt ein bisschen ruhiger werden. Wir werden sehen!… Continue Reading