Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 56: Warten auf die erste Mitteldistanz

Mittelmäßig ist beim Warten auf die erste Mitteldistanz gar nichts – außer vielleicht meine Motivation, kommende Woche irgendetwas anderes zu tun außer triathlonmäßig herumzunerden. Davon kann auch mein Coach ein Lied singen, weil meine Einträge zu den wichtigen Einheiten für die Mitteldistanz in TrainingPeaks momentan eher kleinen Romanen gleichen. Das scheint aber normal zu sein…. Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 55: Saison-Auftakt mit dem triathlon.de CUP München Triple-Tri!

1 Comment

Saison-Auftakt! Auftakt-Triathlon! Triathlon-Saison! Mit Treppchen! Ohne Peilung! Herrlich. So viel vorab, bevor es an meinen viel zu langen Race Report geht: Das Tapern hat sich gelohnt, es gab wieder ein paar kleine Kataströphchen und ich kann Kraichgau kaum erwarten. Drei Triathlons an einem Tag mitsamt eiskaltem Wasser – was soll mich da jetzt noch schocken?… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 54: Kleiner Ausflug zum Ironman 70.3 (naja, fast)

Genau – nur fast! Denn bis zum Ironman 70.3 (oder: zu meinem ersten Ironman 70.3) sind es noch ein paar Wochen – drei, um genau zu sein. Diese Woche konnte ich am Kraichgau IM 70.3 Bikeday (powered by tralala) aber schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die Strecke bekommen. Und mir den Arsch abfrieren. Und… Continue Reading


Projekt Iron(wo)man. Recap Woche 53: Winter im Mai. Na toll.

Was soll das denn: Wintereinbruch in Deutschland! Kaum ist man aus den milden Gefilden der Azoren zurück, warten schon wieder die Wetterkapriolen. Aber gut, wenn mir das Wetter den Mittelfinger zeigt, zeige ich ihn eben zurück. Schließlich sind Regen, Wind und Wolken kein Grund, nicht das Bestmögliche im Training zu geben. Außerdem diese Woche: Warum… Continue Reading