Hallo!

Willkommen auf meiner Seite und in einem Abschnitt meines Lebens, der den Rest gerade ziemlich erfolgreich durcheinanderwirbelt. Die Rede ist von einem Projekt, nämlich dem Projekt Langdistanz-Triathlon, oder auch: Ironman. Beziehungsweise, Iron(wo)man. Seit Anfang Mai 2018 schreibe ich wöchentlich über meine Trainingsfortschritte und erschließe mir das Thema Triathlon-Training mit allen Risiken und Nebenwirkungen. Da ich nebenbei noch Doktorandin und Freiberuflerin bin, ist ein gutes perfektes Zeit- und Finanzmanagement essenziell für ein solches Unterfangen. Zwar kann ich mir keine Zeit kaufen, aber je mehr finanzielle Ressourcen ich aufbringen kann, desto besser kann ich die Sache mit dem Ironman machen und umso spannender, sinnvoller und mehr darüber berichten. Deshalb freue ich mich über jede Unterstützung in Form von Sponsoring oder Unterstützung beim Training. Für Sachmittel oder Trainingseinheiten bitte gerne Kontakt aufnehmen oder einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste werfen und für Geldmittel freue ich mich über eine Spende auf mein PayPal.me-Konto. Alternativ auch gerne in meinen ebay-Angeboten stöbern. Im Gegenzug verlinke ich mit großer Freude auf Websites oder verewige Sponsoren anderweitig in meinem Trainingstagebuch. Gebrauchtes Material, Trainings-Tipps und gemeinsames Training sind ebenfalls gerne jederzeit willkommen, denn: Auch wenn Triathlon ein Einzelsport ist, macht es mit Gleichgesinnten umso mehr Spaß!

Vielen Dank an dieser Stelle an meine bislang zwei anonymen Sponsoren, die mir mit einmaligen Zuwendungen dabei geholfen haben, die Einstellungen meines Rennrads/meiner Zeitmaschine und meinen Triathlon-Anzug zu finanzieren. Auf der Einkaufsliste ganz oben stehen Leistungsdiagnostik, Trainingslager sowie Online-Coaching mit Trainer und Ironman Langdistanz-Trainingsplänen, um meinem Traum vom Ironman effizient und verletzungsfrei näherzukommen. Apropos Geld ausgeben: Die folgenden Marken und Produkte sorgen dafür, dass meine Kreditkarte mir regelmäßig den Mittelfinger zeigt (hey, das soll ein Kompliment sein):

 

 

 

 

Worum geht es sonst noch auf dieser Seite? Ich zeige eine Auswahl der kreativen Arbeiten, die ich für mich selbst oder für Auftraggeber entworfen, konzipiert, realisiert habe: Galerien mit Zeichnungen und Malereien, Posts über meine Schreibarbeit, Fotos für die ich Modell stand, Übersetzungen von Videos und Texten. Ich arbeite als Freiberuflerin und nehme daher gerne neue Aufträge an. Im Bereich Kunden kann man nachlesen, für wen ich bereits tätig war oder bin. Man können mich nicht nur für kreative Arbeit, sondern auch für Coaching und Vorträge buchen. Studierenden helfe ich übrigens in Karrierefragen gerne unentgeltlich weiter. Auch bei Lektorat und Übersetzung gibt es für Studierende Sondertarife. In den Kategorien Worklife & Karriere sowie Kunst & Kreatives ist es momentan etwas still, da mein Projekt Iron(wo)man auf Hochtouren läuft. Bitte nicht von den herumfliegenden Textbausteinen abschrecken und zu all diesen Themen gerne eine Nachricht per Kontaktformular schicken!